· 

Torantrieb über HomeKit steuern

Ihr möchtet Euer Garagentor per Siri und HomeKit steuern? Lest hier, wie es funktioniert......

 Achtung bei Arbeiten mit Strom!

 

1. Sicherheitsregel: Freischalten

2. Sicherheitsregel: Gegen Wiedereinschalten sichern

3. Sicherheitsregel: Spannungsfreiheit feststellen

4. Sicherheitsregel: Erden und kurzschließen

5. Sicherheitsregel: Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

 

Anschlüsse am Torantrieb prüfen

Überprüft, ob Euer Garagentorantrieb über die Anschlussmöglichkeit eines Tasters verfügt. In unserem Beispiel ist es der Anschluss 1+2 für die Start/Stop Funktion. Achtet darauf, dass diese als potentialfrei (spannungsfrei) gekennzeichnet ist.

 

Diese Informationen entnehmt bitte der Einbauanleitung des Herstellers.

Sicherungskasten

Zur Montage des Schaltrelais benötigen wir einen kleinen Sicherungskasten (einreihig). Wenn Ihr bereits einen Sicherungskasten in der Garage habt und dort noch ein Steckplatz frei ist, könnt Ihr das Relais auch dort einbauen. 

 

Achtung bei Arbeiten mit Strom!

 

Solltet Ihr Euch die Arbeiten nicht zutrauen, beauftragt einen Fachmann!

 


Schaltrelais montieren

Nachdem Ihr den Sicherungskasten montiert habt, setzt das Schaltrelais gemäß den Herstellervorgaben ein.

 

Diese Informationen entnehmt Ihr bitte der Einbauanleitung des Herstellers.

Anschlussleitung anschließen

 

Die Steuerung (Schaltspannung des Relais 240 Volt) soll durch einen HomeKit fähigen Zwischenstecker erfolgen.

 

Hierzu nehmen wir eine 2-adrige Anschlussleitung, führen das abisolierte Ende in den Sicherungskasten ein und schließen die braune Ader an +A1 und die blaue Ader an -A2 am Schaltrelais an.

 

Einbauanleitung des Herstellers beachten!


Anschluss am Torantrieb

Nun nehmen wir uns ein 2 adriges Kabel und verlegen dies vom Sicherungskasten (Schaltrelais) bis zum Garagentorantrieb. Die beiden enden am Torantrieb Schließen Sie an die Kontakte für den Start/Stop Taster - in unserem Fall Kontakt 1 und 2.

 

Die beiden anderen enden am Schaltrelai schließen Sie am Kontakt 1 + 2 an.

 

Einbauanleitung des Herstellers beachten!

Inbetriebnahme

Stecken Sie den HomeKit fähigen Zwischenstecker in eine Steckdose. Jetzt stecken Sie die Anschlussleitung die am Schaltrelai montiert wurde in den Zwischenstecker ein.

 

Wenn Sie jetzt den Zwischenstecker in der Home App einschalten, sollte sich das Garagentor öffen (oder Schließen je aktuellem nach Zustand des Tores). 

 


HomeKit Kontaktsensor Installieren

 

Schließen Sie nun das Garagentor von Innen und Platzieren einen HomeKit fähigen Kontaktsensor so dass diesen den Geschlossenen Zustand des Tores erkennt.

 

 

Einbauanleitung des Herstellers beachten!


Steuerung und der Home App einrichten

Sofern noch nicht geschehen, fügen Sie die beiden Geräte (Zwischenstecker und Kontaktsensor) in der Home App hinzu. (Siehe HomeKit Geräte hinzufügen) Nun nehmen wir die Einstellungen in der Home App vor.

Abschalten wenn "Tor öffnen"

Damit sich der Zwischenstecker nach der Steuerung (Auf/Zu) wieder automatisch abgeschaltet müssen wir hierzu zwei Automationen anlegen.

 

Zur Anleitung - "Anlegen von Automationen"

"Hey Siri... Tor Zu"

Damit wir das Garagentor sinnvoll mit Siri per Sprachbefehl steuern können müssen wir hierzu zwei Szenen anlegen.

 

 

Zur Anleitung - "Anlegen von Szenen"

Öffnen bei Ankunft...

Wenn sich Ihr Garagentor automatisch bei Ihrer Ankunft öffnen soll oder beim verlassen schließen, brauch Sie nur noch zwei Automationen für die Ortsabhängige Steuerung erstellen.

Zur Anleitung - "Ortsabhängige Steuerung"



Die hier gemachten Angaben wurden nach bestem wissen und gewissen erstellt. Jegliche Schadensersatzansprüche die auf Anwendung dieser Anleitung beruhen, müssen abgelehnt werden. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Arndt (Samstag, 17 Februar 2018 14:33)

    Klasse Anleitung!
    Ich habe meine beiden Hörmann Rollmatic Torantriebe - basierend darauf - mit jeweils einem Fibaro Single Switch:
    https://www.voelkner.de/products/1043695/Fibaro-Schaltaktor-FIBFGBHS-213-Weiss.html?ref=19&products_model=X562761&utm_source=idealo&utm_medium=CPC&utm_campaign=X562761
    und einem Finder Unterputz Relais:
    https://www.voelkner.de/products/693718/Finder-Schaltrelais-Unterputz-13.31.8.230.4300-1-Schliesser-230-V-AC-12A-1St..html
    Siri und HomeKit tauglich gemacht. Das tolle dabei ist, dass diese beiden Teile klein genug sind, um in den Gehäusen der Torantriebe gleich mit Platz zu finden.
    Grüße Arndt

  • #2

    Jens (Mittwoch, 21 März 2018 17:44)

    Vielen Dank für die geniale Idee. Ich habe in meiner Garage bereits einen Taster verbaut. Kann ich diesen nicht irgendwie HomeKit fähig machen? VG

  • #3

    Marcel (Dienstag, 30 Oktober 2018 11:36)

    Danke für den die ausführliche Anleitung. Habe nur den Teil mit dem Kontaktsensor mit einer Automation ersetzt, um den Zwischenstecker an und gleich wieder auszuschalten.

    1. Szene > Steckdose aus
    2. Automation (wenn Steckdose an, dann Szene "Steckdose aus").

    Viele Grüße
    Marcel

  • #4

    Gasper (Samstag, 24 November 2018 09:57)

    Wie regelst du die entfernung zwischen den Sensor und deinem Apple TV / iPad / oder was immer du als HomeKit Hub nutzt. Dein Sensor kommuniziert über Bluetooth, oder?

  • #5

    Robin (Dienstag, 19 März 2019 19:12)

    Moin!
    Super Anleitung!
    Leider klappt es bei mir nicht, wenn ich nicht im WLAN bin. Der Koogeek Stecker schaltet zwar, aber anscheinend zu kurz, sodass das Relais nicht schaltet. Besteht bei euch das gleiche Problem?