1Home Box - KNX in HomKit einbinden

Das Unternehmen 1Home Solutions GmbH (Ehemals Voxior) mit dem Hauptsitz in Berlin. Hat mit der 1Home Box  eine kleiner alles könner für das zusammenführen der verschiedenen SmartHome Systeme auf den Markt gebracht.

 

Ich bin erstaunt über die einfache Einrichtung und der guten Umsetzung. Es handelt sich hierbei wahrlich um eine Plug and Play Lösung. So dass, es auch für einen Leihen ohne umstände umsetzbar sein sollte.

 

Somit besteht die Möglichkeit ein bestehendes KNX Sytem in die Aktuellen Sprachassitenten zu Integrieren. So sind zB. Google, Amazon und Apple HomeKit (Beta) vertreten. Die Kommunikation mit dem KNX System erfolgt in meinen Fall über ein KNX IP-Interface. Es besteht auch die Möglichkeit sich mit den sich mit einen Homeserver wie zb. Gira Homeserver, Gira X1, Loxone Miniserver, Weinzier Bars 777 und vielen mehr zu verbinden. Dabei gibt es zwei Varianten - einmal als reine Software Variante, hier erfolgt die Einrichtung per Portfreigabe für das KNX IP Interface oder mit der 1HomeBox, diese Variante ist durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu empfehlen.

 

In meinen Fall habe ich die 1HomeBox genutzt, die Installation ist mehr als einfach, Strom und Netzwerkverbindung anschließen und das wars mit der Hardware. Dach meldet man sich im 1Home Daschbard und Konfiguriert den Zugang. 

 

Apple HomeKit, KNX, Sprachsteuerung
KNX Geräte per 1Home in Apple HomeKit einfügen

Nach dem Anmelden wird die 1HomeBox automatisch im Netzwerk erkannt, danach muss lediglich die IP-Adresse und der Port des KNX - IP Interface hinterlegt werden. 


Nun könnt Ihr eure KNX Projektdatei einlesen - die Geräte und die Gruppenadressen werden automatisch erkannt.

 

Ihr könnt auch einfach Geräte über das Daschbord anlegen, hierzu müsst Ihr aber die entsprechenden Gruppenadressen für die verschieden Aktionen wissen. 


Apple HomeKit, KNX, Sprachsteuerung

Übern den Punkt Profil im Daschbord könnt Ihr die Einrichtung der Sprachassitenten vornehmen. Hier findet Ihr auch den benötigten Code für HomeKit. Obwohl dies sich noch in der Beta befindet läuft es ohne Probleme. Laut Herstelle soll eine Zertifizierung von Apple in kürze Folgen.

In dieser Konfiguration des KNX System sind 2 x 12 Schaltaktoren, 1 x 8 Fach Jalosiensteuerung, 2 x 4 Fach Dimaktoren und 2 x 8 Fach Binäreingang verbaut. Alle Geräte lassen sich ansprechen und vollumfänglich mit HomeKit ansteuern, auch die Automationen gingen flott von der Hand.

 

Somit ergeben sich immer mehr Anwendungsbereiche durch die Riesige Auswahl an KNX Geräten ist bereits schon jetzt fast alles möglich. So könnt Ihr beispielsweise auch eure Bewässerung, Garagentore, Pumpen und vieles mehr in HomeKit Integrieren.

 

Weitere Infos bei 1Home

Impressions