Philips Hue kommt in den Garten

Auf der CES hat Philips neue Hue Lampen für den Außenbereich angekündigt. Im Sommer 2018 soll das Hue System um die Außenleuchte Philips Hue Calla und den Philips Hue Gartenspot Lily erweitert werden. 

 

Wer seine Gartenbeleuchtung bereits jetzt HomeKit-fähig machen möchte, kann auch jetzt schon die vorhanden Leuchtmittel in den Gartenlampen austauschen. Bei Gartenkugeln war es bisher kein Problem, da die etwas größeren Hue Lampen auch dort ausreichend Platz haben. Bei den Gartenstrahlern war es schon etwas schwieriger, möchte man hier die Farbige Hue GU10 verbauen, so musste auf den entsprechenden Platzbedarf geachtet werden. 

 

Ich denke auch weiterhin sollte es die günstigere Variante sein, die vorhandene Beleuchtung umzurüsten.

 

Weitere Einzelheiten hat das Unternehmen leider noch nicht bereit gestellt.

 

 

Philips Hue Calla, Apple HomeKit Wegbeleuchtung
Philips Hue Gartenspot Lily - Apple HomeKit, Gartenbeleuchtung
Philips Hue Calla, Apple HomeKit Wegbeleuchtung

Update der Hue App auf 3.0

Weiterhin hat Philips einen Ausblick auf die Hue App 3.0 gegeben und hierzu ein Video veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0